Kreisatmen

Unsere Aufgabe ist es nicht, anderen objektiv das Beste zu geben, sondern das Unsere so rein und aufrichtig wie möglich

nach Hermann Hesse

Wenn wir so im Alltag leben, verlieren wir  schnell unsere Mitte und dadurch unsere Kraft. Wir überlegen oft, was noch ansteht, wir erledigen schnell was noch geplant war, wir leisten, was noch zu tun ist. Und vor lauter Beschäftigt - Sein vergessen wir den Bezug zu unserem Körper, zur Situation, zu unserer Mitte, zu unserer Lebensqualität und unserer Bodenständigkeit.

Wenn wir wieder lernen, die Verbindung mit der Kraft der Atmung zurück zu gewinnen, dann stärken wir uns mit dieser Energie. So lernen wir uns wieder mit unserem Atem zu verbinden und können ihn dann zielbewusst einsetzen. Dadurch nehmen wir uns wieder besser wahr.  

Der Einsatz des bewussten Atems und die Vielfalt der Erdung- und Zentrierungsübungen sind leicht im Alltag zu integrieren.


Durch die verschiedenen Atemfrequenzen, synchronisieren und regulieren wir auf verschiedenen Ebenen Atmung und die Variabilität unseres Herzrhythmus.


Auf der körperlichen Ebene werden die Regelkreise harmonisiert, Entgiftungsprozesse werden in Gang gesetzt. Die Muskulatur wird mit Sauerstoff versorgt.


Auf der seelischen Ebene wird das Spiel unserer Persönlichkeit mit einer bestimmten Atemfrequenz immer deutlicher. Unsere Persönlichkeit ist eine komplexe Sammlung von Verhaltensmuster, die wir zum qualitativen Umgang mit den Situationen des Lebens benutzen. Der Zweck der Atmung ist die Entfaltung unserer Persönlichkeit und wir leben unser Leben authentischer.

Auf der geistigen Ebene werden die unbewussten Dinge ins Bewusstsein gebracht.

Das höhere Selbst, oder das Wesen ist der Spieler im Spiel des Lebens. Es schafft das, was sichtbar und begreifbar ist und kann doch selbst nicht gesehen oder begriffen werden, da es kein Ding ist und keine Entwicklung zeigt. Nur aus dem Zeugnis seiner Schöpfung schließen wir auf seine Existenz.

So werden mit verschiedenen Atemfrequenzen, Erkenntnisprozesse wachgerufen, die unser Leben zum Abenteuer werden lassen. Mensch erkenne Dich selbst, könnte zu einer neuen Intention unserer Zukunft werden. 

Der Atem wird zum Mysterium, zur Quelle des Lebens.